• Societas ST. ELISABETH - Curia (Landtage)
Herzlich Willkommen bei der Mitglieder-Anmeldung!

Wenn sie berechtigt sind unseren Mitgliederbereich zu nutzen
haben sie Ihre Zugangsdaten bereits erhalten.

Bitte nutzen sie das nebenstehende Login-Modul zum einlogen für Ihre Inhalte.

pfeil

Ohne Anmeldung haben sie leider keinen Zugang zu dem Mitgliederbereich.

Noch kein Mitglied? Dann melden sie sich jetzt an! oder informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten einer Mitgliedschaft!

 

Derzeit ist eine Mitglieder-Anmeldung nicht möglich!

Bitte besuchen Sie uns zu einem späteren Teitpunkt wieder! Danke!

Ein jeder Ritter der am Turnier teilnehmen will muss eine gewisse Mindestanforderung an geforderten Gegenständen und Ausrüstungen erfüllen.

Mit der Anmeldung zum Turnier erkennt ein jeder Ritter diese Anforderungen an und sorgt dafür, dass diese im TURNEY zur Verfügung stehen.

Folgende Dinge benötigt der Ritter, der am Turnier teilnehmen will:
trenner765
Turney Urkunde
  • die Urkunde seiner Turnierbürtigkeit
    Jeder Teilnehmer tritt im Turnier unter gleichen an. Ein wesentliches Kriterium der Helmschau und der vorherigen Anmeldung zum Turnier ist daher die Vorlage einer Urkunde, in dem der Teilnehmer seine Turnierwürdigkeit beweist.
klicken
trenner765
klein Turney Wappenschild
  • das Wappenschild
    Zusätzlich zu seinem Schild benötigt der Teilnehmer ein kleines persönliches Wappen Schild was in der Wappengalerie aufgehängt wird. Solange sein Wappenschild in der Wappengalerie hängt, kann der Teilnehmer durch anschlagen von jedem anderen Ritter und Teilnehmer jederzeit herausgefordert werden.
klicken
trenner765
klein Turney Wappenbanner 001
  • das Wappenbanner
    Die Wappenbanner werden bei dem Einmarsch getragen und im Anschluß rund um den Turnierplatz aufgestellt.
    Während dem TURNEY ST.GEORG kann das Wappenbanner auch unter anderem als Turnierpfand gelten.
klicken
trenner765
Turney Wappenrock
  • der Wappenrock
    ist das Aushängeschild eines jeden Ritter´s und seine Mannen. Nur durch diesen waren Freund und Feind im Kampf zu unterscheiden. Die Ritter tragen dabei die Farben des Hauses/Hofes oder ihre eignen. Nur so ist er und seine Mannen auch für andere Teilnehmer und Herolde zu erkennen.
klicken
trenner765
Turney Helmzier
  • der Helm mit Zimier
    Jeder Ritter erscheint mit seinem Helm, Helmdecke und Helmzier. Dies ist allein schon für die Helmschau unumgänglich, denn nur der Ritter der an dieser Helmschau teilnimmt wird auch für das Turnier zugelassen. Des Weiteren gibt es auch den Kampf Helmzierschlagen wo wichtige Turnierpunkte erworben werden können.
klicken
trenner765
Turney Rüstung
  • das Rüstzeug
    Jeder Teilnehmer des TURNEY ST.GEORG legt sein entsprechendes Rüstzeug und Waffen für seinen eigenen Darstellungszeitraum an. Die Rüstung sollte den höchtmöglichen Schutz gewährleistet. Welche minimalistischen Rahmenbedingungen erfüllt sein müssen, erklären wir hier.
klicken
trenner765
Haftungsausschlusserklaerung
  • die Haftungsausschlusserkl. &Teilnahmebedingung
    Jeder Teilnehmer der am TURNEY ST.GEORG teilnehmen will, muss die Haftungsausschlusserklärung und Teilnahmebedingung unterzeichnen. Damit stellen die Teilnehmer den Veranstalter von jeglicher Haftung für körperliche oder sonstige Schäden frei.

Hier auch zum herunterladen:
FOLGT!

klicken
trenner765

Wir erwarten weiterhin von jedem Teilnehmer und Gast der CURIA ST. ELISABETH :

  • Abseits der Kämpfe ist jeder verpflichtet, sich nach dem sozialen Status und der kulturellen Region Mittel- und Westeuropas für seinen eigenen Darstellungszeitraum zu kleiden und aufzutreten. Die Kleidung sollte immer der jeweiligen Aktion und Zweck entsprechen (Fest, Jagd, Sitzung, etc.).
  • Der Hausherr ist voll verantwortlich für das Verhalten seiner Ritter, Mannen und Gäste, die er zu dieser Veranstaltung mitgebracht hat.

neueste Beiträge

meistgelesene Beiträge

aus der Bilder-Galerie

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden, die angezeigt werden können.